Home / Leistungen / Finanzierung / Leasingvertrag

So funktioniert
unser Leasingvertrag

Sie kaufen nicht, sondern leasen bei uns. Der Leasingvertrag hat eine feste Laufzeit.
Der Leasingrate beinhaltet die Refinanzierung Ihrer Anlage, eine Erneuerungsoption, den Service sowie die Elektronikversicherung.

Was kann ich leasen ?

Alles, was für Ihr System notwendig ist: Hardware, Software, sogar die Leistung für die Installation

Wie funktioniert die Erneuerungsoption?

Im Durchschnitt muß IT alle 3-4 Jahren aktualisiert bzw. erneuert werden. Das sind ganz sicher auch Ihre Erfahrungen. Der Leasingvertrag erlaubt es, jederzeit beliebige Teile Ihres Systems zu erneuern - Hardware, Software, Softwareupdates, einschließlich der dazu notwendigen Leistung. Erneuerung muß nicht Austausch sein, Sie können z.B. auch zusätzliche Arbeitsplätze einrichten.

Sie haben jederzeit volle Übersicht über den Wert Ihrer Erneuerungsoption.
Haben Sie z.B. in einem Leasingvertrag 8 Raten zu 1.000 EUR bezahlt, dann können Sie neue Teile für 3.620 EUR ordern, ohne daß sich die Leasingrate ändert. Ordern sie mehr, steigt die Rate entsprechend, ordern Sie weniger, sinkt sie. Mit jeder Erneuerung startet der Leasingvertrag neu.

Sie müssen aber nichts erneuern. Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Haben Sie vor, den Vertrag nicht zu verlängern, dann steht lediglich die Restlaufzeit zu Buche.

Welche Vorteile habe ich?

Die Kosten für die EDV werden für Sie planbar und konstant, einschließlich Service.

Sie haben nichts mehr mit Anlagenbuchhaltung, Abschreibung, Restwerten, Inventuren zu tun.

Ihre Erneuerungsoption ist eine hervorragende Basis für die Budgetierung jeglicher Neuausrüstung. Sie entscheiden nicht mehr von Fall zu Fall, sondern bestimmen einfach den optimalen Zeitpunkt für eine Erneuerung und lassen sich entsprechende Angebote machen.

Wer ist mein Vertragspartner?

Im Geschäft sind Sie und wir - kein Dritter, keine Bank, keine Leasingbank.
Sie verbessern Ihr Bonitätsranking bei den Banken.
IT-Finanzierung ist für uns ein Kerngeschäft, kein Gelegenheitsgeschäft.
Die Beschreibung aller aufgeführten Services ist keine verbindliche Leistungsbeschreibung.
Inhalt und Umfang der Services können jederzeit geändert werden. Massgeblich ist allein der Inhalt des Vertrages